Login für Fachleute

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

aks Ombudsmann

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Gesundheitskompetenz Kinderimpfungen

Gesundheitskompetenz Kinderimpfungen

Mit gutem Gefühl eine Entscheidung treffen

 

Die aks gesundheit GmbH entwickelt gemeinsam mit Eltern und namhaften Universitäten gut verständliche, unabhängige und qualitätsgesicherte Impfentscheidungshilfen.

 

Um verunsicherten Eltern die Impfentscheidung für ihre Babys zu erleichtern, werden bis Herbst 2021 gemeinsam mit Müttern, Vätern und renommierten Universitäten interessensunabhängige Entscheidungshilfen entwickelt, die hochwertig sind. Das heißt inhaltlich den besten aktuellen wissenschaftlichen Grundlagen entsprechen und nach den Qualitätskriterien der Guten Gesundheitsinformation Österreich aufbereitet werden.

Eltern wollen das Beste für ihre Kinder

Eltern sind in der Projektstruktur als Projektteam gleichwertig wie die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Anfang an verankert und entscheiden alle wesentlichen Punkte mit. Zusätzlich werden die Bedürfnisse der Vorarlberger Mütter und Väter in Bezug auf Impfungen erhoben. Sie wollen wissen, welche Inhalte diese brauchen, welche Medien sie bevorzugen und was sie gut verstehen. Sind die Entscheidungshilfen zu den vier Kleinkinderimpfungen fertig, testen Eltern diese nochmals, um sicher zu gehen, dass die erstellten Infomaterialien, wie Infografiken, Videos oder Folder tatsächlich gut ankommen.

 

Einzigartiges Modellprojekt

Mit diesem vom Gesundheitsförderungsfonds Vorarlberg finanzierten Projekt ist der aks einmal mehr Wegbereiter für neue innovative Wege und bietet eine verantwortungsvolle Antwort zur polarisierenden Impfdiskussion.

 

Zur Projekthomepage

 

 

 

 

 

Mehr Infos zum Thema Impfen finden Sie hier.

Angebote der aks gesundheit

Gesund bleiben
Prävention

Gesund werden
Rehabilitation

Gesundheitsthemen
Wissen