Login für Fachleute

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

aks Ombudsmann

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Reden Sie mit

Aktuelles

Was macht Corona mit unserer psychischen Gesundheit?

Mein Thema finden

1. Ihre Lebensphase wählen

2. Ihr Themengebiet wählen

3. Gewünschte Information

Neueste Artikel

13. Mai. 2020

Reden Sie mit

Die Corona-Pandemie und die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus betreffen uns alle. Deshalb haben alle Vorarlbergerinnen und Vorarlberger die Möglichkeit Handlungsempfehlungen für Politik und Forschung mit zu entwickeln. Eine Initiative, die ...
Artikel lesen
02. Apr. 2020

Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten

Die aktuelle Situation mit den gesetzten Maßnahmen stellt für die meisten Menschen einen Zustand dar, den sie noch nie erlebt haben. Gerade die häusliche Isolation und Quarantäne kann zu großen Belastungen ...
Artikel lesen
01. Apr. 2020

Corona und Neuroreha

Corona und Neuroreha – Informationen für Zuweiser/innen und Patient/innen  
Artikel lesen
31. Mrz. 2020

Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht

Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht   aks unterstützt Forschungsprojekt, das Vorarlberger Familien sucht.   Die aks Wissenschaft steht gerade jetzt im engen Austausch mit anderen Forschungseinrichtungen. Das Institut für Soziologie an der ...
Artikel lesen
31. Mrz. 2020

Mit Profi-Tipps durch die Krisenzeit

Mit Profi-Tipps durch die Krisenzeit   Die Fachexpertinnen der aks – Gesundheitsbildung bieten allen Vorarlbergerinnen und Vorarlbergern Tipps, um gut durch die Krisenzeit zu kommen.   Gerade jetzt, wenn es zu ...
Artikel lesen
26. Mrz. 2020

Neue Infektionsordinationen eröffnet

Ein erstes aks Team ist bereits seit einer Woche in der neuen Infektionsordination in Dornbirn aktiv. Diese Gesundheitseinrichtung dient dazu, jene Patientinnen und Patienten zu versorgen, die  NICHT an Covid 19 ...
Artikel lesen
26. Mrz. 2020

Wir werden gebraucht – der aks hilft

In den nächsten Tagen und Wochen, werden viele helfende Hände gebraucht werden.   Deshalb stellen wir als Gesundheitsorganisation unser umfangreiches Wissen und unsere Fachkompetenzen auch der Allgemeinheit zur Verfügung. aks Mitarbeiterinnen ...
Artikel lesen
25. Okt. 2018

READY FOR RED

Interessante Lernplattform zum Thema Menstruation, Zyklus und Monatshygiene für Jugendliche von 11 bis 16 Jahre: READY FOR RED   Gratis Zugang zur interaktiven Lernplattform im Wintersemester 2018/2019   Die aks gesundheit ...
Artikel lesen
20. Jul. 2018

Hippotherapiewoche der aks Kinderdienste in Bürs 2018

Die Hippotherapie ist eine Physiotherapieform mit dem Therapiemittel Pferd! Besonders bei Kindern mit Bewegungseinschränkungen ist diese Therapieform sehr beliebt. Auch dieses Jahr organisierten die aks Kinderdienste in Bürs eine Hippotherapie Intensiv ...
Artikel lesen
23. Nov. 2017

3. Gesundheitsforum Lingenau

Der Arbeitskreis für Vorsorge und Sozialmedizin (aks) als traditionsreiche Gesundheitsorganisation evaluiert regelmäßig neue wissenschaftliche Entwicklungen.   Ein Interview mit GF Mag. Georg Posch, Prof. Dr. Gabriele Nagel und Prof. Dr. Florian ...
Artikel lesen

Meistgelesene Artikel

38mal gelesen diese Woche

Selbstbestimmtes Wohnen trotz psychischer Erkrankung

„Ein Haus wird nur einmal gebaut, ein Zuhause aber täglich neu.“ Dieses Zitat begleitet Nicole Hartinger und Jürgen Isopp von den Sozialpsychiatrischen Diensten der aks gesundheit. Die Dipl. psych. Gesundheits- und Krankenschwester ...
Artikel lesen
30mal gelesen diese Woche

Stigmatisierung – Vorurteile gegenüber psychischen Erkrankungen

Die Haltung der Bevölkerung gegenüber psychisch kranken Menschen ist stark von Vorurteilen geprägt. Dies fördert die Stigmatisierung und Diskriminierung der Betroffenen weiß Sozialarbeiter Johannes Wolf-Nuderscher von der aks gesundheit.
Artikel lesen
8mal gelesen diese Woche

Botox: mehr als nur ein „Anti-Falten-Gift“

Botox ist vor allem aus der kosmetischen Medizin zur Behandlung von Falten bekannt. Dabei kann Botulinumtoxin auch Bewegungsstörungen bei neurologischen Erkrankungen verbessern, so Dr. Gebhard Riedmann, damaliger medizinischer Leiter in der Neurologischen ...
Artikel lesen
7mal gelesen diese Woche

Das Seelenleid wegmalen

Die Ergotherapie hat einen wichtigen Stellenwert in der Therapie von psychischen Erkrankungen. Der Ansatz der Kunsttherapie geht darüber hinaus und kann innere Prozesse und Traumata sichtbar machen. Wie das in der Praxis ...
Artikel lesen
7mal gelesen diese Woche

Frühförderung und Familienbegleitung

Die ersten Lebensjahre sind prägend für den Verlauf der kindlichen Entwicklung. Umso schwieriger ist es für Eltern, wenn der Kinderarzt oder die Kinderärztin darüber informieren muss, dass mit ihrem Kind etwas nicht ...
Artikel lesen
6mal gelesen diese Woche

Corona und Neuroreha

Corona und Neuroreha - Informationen für Zuweiser/innen und Patient/innen  
Artikel lesen
6mal gelesen diese Woche

Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten

Die aktuelle Situation mit den gesetzten Maßnahmen stellt für die meisten Menschen einen Zustand dar, den sie noch nie erlebt haben. Gerade die häusliche Isolation und Quarantäne kann zu großen Belastungen auf ...
Artikel lesen
6mal gelesen diese Woche

Psychoedukation: Wissen um psychische Krankheiten

Aufklärung bei psychischen Erkrankungen spielt eine große Rolle. Gezielte Psychoedukation von Betroffenen und deren Angehörigen erleichtert den Umgang und fördert das Verständnis von psychischen Krankheiten. Frau Dr. Klaudia Kaufmann von den Sozialpsychiatrischen ...
Artikel lesen
5mal gelesen diese Woche

Leopold Bischof Ring Verleihung

Der Leopold Bischof Ring - für besondere Verdienste im Gesundheits- und Sozialbereich - wurde am 15. Juni 2016 an Herrn Direktor Gasser übergeben. Die feierliche Ringübergabe fand im Palast in Hohenems statt.   Direktor ...
Artikel lesen
4mal gelesen diese Woche

Angehörige von Schlaganfallpatientinnen und -patienten

Ein Schlaganfall trifft immer die ganze Familie. Je nach Auswirkungen, Symptomen und bleibenden Defiziten bei der direkt betroffenen Person, wirkt sich ein Schlaganfall immer auch auf das ganze Umfeld aus. Als Angehöriger ...
Artikel lesen

Angebote der aks gesundheit