Login für Fachleute

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

aks Ombudsmann

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Mein Thema finden

1. Ihre Lebensphase wählen

2. Ihr Themengebiet wählen

3. Gewünschte Information

Neueste Artikel

10. Dez. 2015

Sprache – Sprechen – Schlucken

Sprache und Sprechen verbinden uns mit anderen Menschen. Essen und Trinken beinhalten neben der Ernährungsfunktion auch den Genussfaktor. Patricia Haumer und Melanie Martin Logopädinnen der aks gesundheit Neurologische Reha unterstützen Betroffene ...
Artikel lesen
24. Feb. 2014

Kommunikationshilfe:
iPad App

Anlässlich des „Welt-Logopädie-Tages“ am 6. März stellt die Neurologische Reha der aks gesundheit moderne Hilfsmittel als eine ihrer umfangreichen Dienstleistungen vor: Eine App für iPads ergänzt und unterstützt die fehlende Lautsprache.

Artikel lesen
17. Jan. 2014

Hippotherapie

Hippotherapie ist eine spezielle Therapieform auf dem Pferd. Sie kommt in der Neurologischen Reha vor allem bei Zielen zum Einsatz, bei denen es um eine bessere Rumpfstabilität, die Verbesserung des Gangbildes ...

Artikel lesen
08. Jan. 2014

Zeit für eine Pausenmahlzeit

„Was und wie wir essen, beeinflusst unsere Stimmung und unsere Leistungsbereitschaft“, ist Ernährungswissenschafterin Mag. Angelika Stöckler von der aks gesundheit überzeugt und rät, sich zwischendurch Zeit für Getränk oder einen kleinen ...

Artikel lesen
07. Jan. 2014

Kindgerechte Kost nach dem 1. Lebensjahr

Die Ernährung des Säuglings ist sehr gut durch nationale und internationale Empfehlungen zum Thema Stillen, Flaschennahrung und Beikost geregelt. Für das Alter der ein bis drei-jährigen Kinder gibt es jedoch weitaus ...

Artikel lesen
07. Jan. 2014

Ernährung in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft verändert vieles: Der wachsende Bauch, die hormonelle Umstellung, Übelkeit und Heißhungerattacken. Gesunde Ernährung kann den Ablauf einer Schwangerschaft positiv beeinflussen und die Gesundheit von Mutter und Kind fördern, weiß ...

Artikel lesen
03. Jan. 2014

Wenn das Sprechen „klemmt“

Der Welttag des Stotterns stellt am 22. Oktober eine der bekanntesten Sprechstörungen in den Vordergrund und baut damit Tabus ab. Im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung bieten die Kinderdienste der aks gesundheit ...

Artikel lesen
27. Dez. 2013

Milchkonsum – Trends und Bekömmlichkeit

Während in Indien und China der Konsum von Milch und Milchprodukten ansteigt, ist er in Europa rückläufig. Klingt kurios, wenn man bedenkt, dass über 90 Prozent der Asiaten bekannter Weise keinen Milchzucker vertragen. ...

Artikel lesen
27. Dez. 2013

Medienkonsum bei Kindern

Medienkonsum bei Kindern ist unbestritten ein wichtiges Thema in der Gesundheitserziehung von Kindern. Eltern sind heillos überfordert, denn die Auswahl an Computerspielen und TV Sendungen überflutet uns alle. Serien wie „Flipper“ ...

Artikel lesen
27. Dez. 2013

Weihnachten, das Fest der Liebe

Kinder freuen sich das ganze Jahr darauf, Eltern haben oft angesichts der Mengen ein ungutes Gefühl: Weihnachtsgeschenke. Dabei sind es nicht immer die materiellen Dinge, die den Kindern wirklich Freude bereiten. ...

Artikel lesen

Meistgelesene Artikel

39mal gelesen diese Woche

Selbstbestimmtes Wohnen trotz psychischer Erkrankung

„Ein Haus wird nur einmal gebaut, ein Zuhause aber täglich neu.“ Dieses Zitat begleitet Nicole Hartinger und Jürgen Isopp von den Sozialpsychiatrischen Diensten der aks gesundheit. Die Dipl. psych. Gesundheits- und Krankenschwester ...
Artikel lesen
30mal gelesen diese Woche

Stigmatisierung – Vorurteile gegenüber psychischen Erkrankungen

Die Haltung der Bevölkerung gegenüber psychisch kranken Menschen ist stark von Vorurteilen geprägt. Dies fördert die Stigmatisierung und Diskriminierung der Betroffenen weiß Sozialarbeiter Johannes Wolf-Nuderscher von der aks gesundheit.
Artikel lesen
22mal gelesen diese Woche

Beckenboden und Sexualität

Um ein glückliches Sexualleben erfahren zu dürfen, es zu verbessern oder wieder zu erlangen, können wir aktiv etwas tun. Ein gut trainierter Beckenboden, trägt einen großen Anteil zur sexuellen Befriedigung bei Frau ...
Artikel lesen
14mal gelesen diese Woche

Das Seelenleid wegmalen

Die Ergotherapie hat einen wichtigen Stellenwert in der Therapie von psychischen Erkrankungen. Der Ansatz der Kunsttherapie geht darüber hinaus und kann innere Prozesse und Traumata sichtbar machen. Wie das in der Praxis ...
Artikel lesen
11mal gelesen diese Woche

Psychologische Hilfe in herausfordernden Zeiten

Die aktuelle Situation mit den gesetzten Maßnahmen stellt für die meisten Menschen einen Zustand dar, den sie noch nie erlebt haben. Gerade die häusliche Isolation und Quarantäne kann zu großen Belastungen auf ...
Artikel lesen
8mal gelesen diese Woche

Leopold Bischof Ring Verleihung

Der Leopold Bischof Ring - für besondere Verdienste im Gesundheits- und Sozialbereich - wurde am 15. Juni 2016 an Herrn Direktor Gasser übergeben. Die feierliche Ringübergabe fand im Palast in Hohenems statt.   Direktor ...
Artikel lesen
8mal gelesen diese Woche

Der schnelle Kick: Gesundheitsrisiko Drogen

Das Gesundheitsrisiko durch Drogen ist nicht nur bei harten Drogen enorm. Schon bei längerem Canabiskonsum drohen gerade Jugendlichen dauerhafte Gesundheitsschäden, warnt Dr. Helmut Klien Psychiater und Stellenarzt der Sozialpsychiatrischen Dienste der aks ...
Artikel lesen
8mal gelesen diese Woche

Frühförderung und Familienbegleitung

Die ersten Lebensjahre sind prägend für den Verlauf der kindlichen Entwicklung. Umso schwieriger ist es für Eltern, wenn der Kinderarzt oder die Kinderärztin darüber informieren muss, dass mit ihrem Kind etwas nicht ...
Artikel lesen
7mal gelesen diese Woche

Wenn das Sprechen „klemmt“

Der Welttag des Stotterns stellt am 22. Oktober eine der bekanntesten Sprechstörungen in den Vordergrund und baut damit Tabus ab. Im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung bieten die Kinderdienste der aks gesundheit wertvolle ...
Artikel lesen
6mal gelesen diese Woche

Botox: mehr als nur ein „Anti-Falten-Gift“

Botox ist vor allem aus der kosmetischen Medizin zur Behandlung von Falten bekannt. Dabei kann Botulinumtoxin auch Bewegungsstörungen bei neurologischen Erkrankungen verbessern, so Dr. Gebhard Riedmann, damaliger medizinischer Leiter in der Neurologischen ...
Artikel lesen

Angebote der aks gesundheit