Login für Fachleute

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

aks Ombudsmann

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Kontakt

<b>Logopädie</b>

Logopädie

Sprechen und Sprache sind für die Entwicklung von entscheidender Bedeutung. Sie sind eine Brücke von Mensch zu Mensch. Für Kinder ist es besonders wichtig, miteinander zu lernen, zu lachen und Spaß zu haben.

In vielen Fällen wirkt sich bereits die Beratung positiv auf die Sprachentwicklung des Kindes aus. Wir bieten gezielte Beratung, Begleitung und Unterstützung bei Auffälligkeiten von:

  • Sprechen, Sprachverständnis

  • Gehör

  • Stimme

  • Nahrungsaufnahme, Schlucken

 

Unsere Zielgruppe

 

  • Kinder mit verzögerter Sprachentwicklung
  • die undeutlich oder nicht wie Gleichaltrige sprechen
  • die für Außenstehende schwer verständlich sprechen
  • mit Problemen bei Laut- und Satzbildung
  • mit Redefluss-Störung, z.B. Stottern
  • die oft heiser sind
  • mit Hörstörungen
  • mit Mehrfachbehinderung
  • mit Ess- und Trinkproblemen ab dem Säuglingsalter
  • mit auffälligem Schluckmuster bei Zahnfehlstellungen

 

Unsere Arbeitsweise

 

Da sich das Sprachvermögen rasch entwickelt, ist eine möglichst frühe Erfassung, Elternberatung und (wenn notwenig) Therapie sinnvoll. Wir fördern spielerisch die Grundlagen der Sprache und des Sprechens. Diese Arbeit geht über die Sprache an sich weit hinaus und umfasst neben Sprechmotivation, Mundmotorik und Stimmgebrauch unter anderem auch Spielverhalten, Wahrnehmung, Grob- und Feinmotorik sowie Konzentration. Deshalb unterstützen wir Kinder beim Entdecken von verschiedenen Kommunikationsformen. Unser Ziel ist es, Kinder darin zu bestärken, ihre eigenen Ausdrucksmöglichkeiten voll auszuschöpfen.

 

Kosten

 

Der Selbstbehalt pro Kontakt (Therapie, Beratung) beträgt 8 Euro. Der monatliche Höchstbetrag pro Patientin oder Patient liegt bei 80 Euro. Die Abrechnung der aks-Leistungen erfolgt über den Reha-Schein mit dem Land Vorarlberg und wird aus dem Sozialfonds finanziert. Eine Befreiung vom Selbstbehalt ist möglich.

Angebote der aks gesundheit

Gesund bleiben
Prävention

Gesund werden
Rehabilitation

Gesundheitsthemen
Wissen