Login für Fachleute

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

aks Ombudsmann

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Kontakt

<b>Psychiatrischer Sprechtag</b>

Psychiatrischer Sprechtag

Verhaltensauffälligkeiten können für das Kind und die Eltern zu einer großen Belastung werden. Die Sorgen der Kinder und Eltern werden von der Fachärztin bzw. vom Facharzt ernst genommen. Durch entsprechende Untersuchungen wird abgeklärt, welche Form der Unterstützung für das Kind hilfreich wäre. Die Eltern erhalten mehr Klarheit über die Situation und die Unterstützungsmöglichkeiten.

  • Der kinder- und jugendpsychiatrische Sprechtag dienst zur Erkennung, Abklärung und Behandlung von:
  • sozialen Verhaltensauffälligkeiten (z.B. Aggressionen, Impulsstörungen)
  • emotionalen Verhaltensauffälligkeiten (z.B. Ängste, Zwänge, Depression)
  • umschriebenen Entwicklungsstörungen und Wahrnehmungsstörungen    (z.B. Legasthenie, Dyskalkulie)
  • komplexen Sprach- und Entwicklungsstörungen
  • AD(H)S
  • Autismus-Spektrum-Störungen
  • psychosomatischen Erkrankungen (z.b. Essstörungen, Einkoten, Asthma,     Kopf- und Bauchschmerzen)
  • spezifischen kinder- und jugendpsychiatrischen Krankheitsbildern (z.B.    Tics, Borderline, Tourette)
  • körperlich misshandelten oder/und vernachlässigten Kindern

 

Kosten

 

Die Abrechnung der Fachärztlichen Sprechtage erfolgt über den Reha-Schein mit dem Land Vorarlberg und wird aus dem Sozialfonds finanziert. 

Angebote der aks gesundheit

Gesund bleiben
Prävention

Gesund werden
Rehabilitation

Gesundheitsthemen
Wissen