Login für Fachleute

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

aks Ombudsmann

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Kontakt

<b>Wohnhaus Fuchs Langenegg</b>

Wohnhaus Fuchs Langenegg

Das Wohnheim bietet Platz für 18 Personen, aufgeteilt in drei Wohngruppen mit je sechs Plätzen. Die Betreuungsform ist ausgelegt auf:

  • 24 h Betreuung
  • Mittel- bis langfristige Wohnmöglichkeit
  • Individuell angepasste Betreuungsintensität

 

Die Zielsetzung für alle 3 Wohngruppen ist die Vorbereitung und das Training für eine möglichst selbstständige und erfolgreiche Lebensführung, dazu gehört unter anderem:

  • die Stabilisierung
  • die konstruktive Verarbeitung der Erkrankung
  • Reduzierung oder Vermeidung der Krankheitsfolgeproblematik
  • Selbstständige gesellschaftlicher Teilhabe
  • Training alltagspraktischer Fertigkeiten
  • Strukturierung des Alltags

 

Wenn die betroffenen Personen ihre Fähigkeiten zur Selbstversorgung und eigenständigen Alltagsbewältigung erweitert und stabilisiert haben ist ein Übergang in eine selbständige oder weniger intensiv betreute Wohnform, wie Übergangswohnen oder ambulant betreutes Wohnen möglich.

 

Kosten:

Die Finanzierung erfolgt durch den Sozialfonds des Landes Vorarlberg.

 

Verfügbare Plätze: kein Platz frei (Stand 1. Juni 2019)

 

Kontakt:

Über die jeweilige Beratungsstelle der Sozialpsychiatrischen Dienste der aks gesundheit oder direkt an das Wohnhaus Fuchs Langenegg
aks gesundheit GmbH
Sozialpsychiatrische Dienste
ta.ro1561001686.ska@1561001686tiehd1561001686nuseg1561001686
T 05574 / 202 – 0

Angebote der aks gesundheit

Gesund bleiben
Prävention

Gesund werden
Rehabilitation

Gesundheitsthemen
Wissen