Login für Fachleute

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

aks Ombudsmann

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Kontakt

<b>Beckenboden</b> und Sexualität

Beckenboden und Sexualität

Um ein glückliches Sexualleben erfahren zu dürfen, es zu verbessern oder wieder zu erlangen, können wir aktiv etwas tun. Ein gut trainierter Beckenboden, trägt einen großen Anteil zur sexuellen Befriedigung bei Frau und Mann, so Brigitte Amort, DGKS, Beckenbodentrainerin, (In)Kontinenz- und Stomaberaterin in der Neurologischen Reha der aks gesundheit.

 

Was hat der Beckenboden mit dem Thema Sexualität zu tun?

Amort: Ein guter Beckenboden macht Lust auf Sexualität und Lust auf Leben. Die meisten Menschen erfahren erst etwas über den Zusammenhang von Beckenboden und Sexualität, wenn sich beim Geschlechtsverkehr Störungen entwickeln  oder  Impotenz auftritt. Die Information, dass man aktiv etwas machen kann, ist dann oft eine Erleichterung. Durch gezielte Beckenbodenübungen wird dieser nämlich besonders gut durchblutet, was das Lustempfinden steigert.

 

Welche Übungen empfehlen Sie?

Amort: Mit Hilfe der Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen, lernen sie gezielt den Beckenboden anzuspannen und locker zu lassen.

 

Was bewirkt ein gut trainierter Beckenboden in Zusammenhang mit Sexualität?

Amort: Gut trainierte Beckenbodenmuskeln erhöhen die Intensität des Orgasmus bei Frau und Mann. Beim Mann erhöht das richtige Training zudem die Ausdauer.

Wichtig zu wissen ist, dass Frau und Mann nicht immer gemeinsam zum Orgasmus kommen. Wir haben das Gefühl, das sollte so sein, und wenn es bei uns nicht zutrifft, dann funktionieren wir nicht richtig. Es ist in Ordnung, wenn es nicht gemeinsam erlebt wird.

 

Wie wirkt sich Beckenbodentraining aus?

Amort: Der Sex wird schöner und intensiver, wenn man mit der Partnerin oder dem Partner lernt, den Orgasmus hinauszuzögern. Verschiedene Stellungen können eingenommen werden und dazwischen immer wieder mal der Beckenboden angespannt und locker gelassen werden. Ganz wichtig ist, dass ihre Partnerin oder ihr Partner Bescheid weiß, was sie machen. Dies steigert auch deren bzw. dessen Lustempfinden.

 

Wann konkret empfehlen Sie Beckenbodentraining für Männer?

Amort: Gut wäre Beckenbodentraining vor der Operation, auf jeden Fall aber nach einer Prostata-Operation in Absprache mit dem Urologen. Auch bei Potenzstörungen und eben als Möglichkeit, die eigene Sexualität intensiver zu erleben, ist Beckenbodentraining gut für Männer. Generell ist ein Beckenbodentraining für die Steigerung des gesamten Körpergefühles gut.

 

Was sind die Ursachen für einen schwachen Beckenboden bei der Frau?

Amort: Bei der Frau führen Fehlbeanspruchung und immer wieder Überbelastung,
z. B. durch schwere körperliche Arbeit, Tragen und Aufheben von schweren Lasten, zu einer Schwächung des Beckenbodens. Hinzu kommt nicht selten, dass Frauen eine Bindegewebsschwäche haben. Besonders stark beansprucht wird der Beckenboden natürlich durch Schwangerschaft und Geburt. Auch seelische Probleme können zu einer Schwächung führen.

 

Welche Sportarten sind bei einem schwachen Beckenboden nicht zu empfehlen?

Amort: Aerobic, Joggen, Tennis und alle anderen Sportarten, bei denen ruckartige Bewegungen den Beckenboden plötzlich massiv belasten, sind erst dann wieder gesund, wenn  die Beckenbodenmuskulatur gestärkt ist.

 

Hat das Alter einen Einfluss auf den Beckenboden?

Amort: Hormonelle Veränderungen (Östrogenmangel), besonders in den Wechseljahren, vermindern die Durchblutung der Muskulatur und der Schleimhaut im Vaginalbereich. Und welche Rolle Sexualität und Beckenboden in den verschiedenen Phasen des Lebenszyklus spielen, muss jeder Mensch für sich selber entscheiden. Je aktiver wir geistig und körperlich bleiben, umso intensiver können wir uns selbst und unsere Partnerin bzw. unseren Partner wahrnehmen.

 

Wer bietet Beckenbodentraining an?

Amort: Da gibt es verschiedene Anbieter, darunter auch die Neurologische Reha der aks gesundheit. Dort finden Sie spezielle Beckenbodenkurse für Männer. Darüber hinaus bietet die aks Neurologische Reha jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr Inkontinenzberatung an. Diese ist sowohl anonym per Telefon als auch im persönlichen Gespräch in der Färbergasse 13 in Dornbirn möglich.

 

Factbox

Brigitte Amort, DGKS

Beckenbodentrainerin, (In)Kontinenz- und Stomaberaterin

Jeden Dienstag von 18.00 – 20.00 Uhr

Anonym unter: T 055 74 / 202 – 3000

Oder

Persönlich nach telefonischer Voranmeldung, zur selben Zeit in der Färbergasse 13, 6850 Dornbirn

Neurologische Reha der aks gesundheit

Veröffentlicht am:
09. Okt. 2013
Lebensphasen:
Informationsart:
Tags:

Weitere Artikel zum Thema

Angebote der aks gesundheit

Gesund bleiben
Prävention

Gesund werden
Rehabilitation

Gesundheitsthemen
Wissen