Login für Fachleute

Noch keinen Zugang für den "Mein aks" Partnerbereich? Jetzt registrieren

aks Ombudsmann

Der Ombudsmann ist für Sie da bei Anliegen, die Sie nicht am aks-Standort besprechen möchten.

  • Kritik, Anregungen und Wünsche zu den aks-Dienstleistungen

Ihre Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

Kontakt

Karl Huber

+43 (0)55 74 / 202 - 2020

Mobile Diabetes-Schulung

Mobile Diabetes-Schulung

Diabetes Typ 2

Diabetes? Ich hab’s im Griff!

 

Mit der Diagnose Diabetes mellitus entstehen viele Fragen: Darf ich jetzt keinen Zucker mehr essen? Wie stelle ich meine Ernährung um? Welche Rolle spielt Bewegung? Wie funktioniert das Blutzuckermessgerät? Kurz um stellt sich die Frage, wie kann ich mit der Diagnose Diabetes gut leben?

 

In den mobilen Diabetesschulungen der aks gesundheit GmbH wird genau diesen Fragen nachgegangen. Sie erfahren von einem speziell geschulten Fachteam alles Wichtige über Ihre Krankheit und erhalten wertvolle Anregungen für Ihren Alltag. Je mehr Sie über Diabetes wissen, umso besser können Sie etwaige Folgeerkrankungen vorbeugen.

 

Unser Angebot

 

In fünf interessanten Terminen zu je zwei Stunden, lernen Sie, was Ihrem Körper gut tut und wie Sie auf Ihren „Zucker“ positiv einwirken können. Praxisnah und ganz ohne Fachchinesisch zeigen wir Ihnen viele neue Tipps für den Alltag, die Sie sofort umsetzen können.

 

Kosten

 

Die aks Diabetes-Schulung ist für Sie und Ihre Angehörigen kostenlos. Um auf jeden Kursteilnehmenden individuell eingehen zu können, ist der Kurs auf 12 Personen begrenzt.

 

Starttermine – 1. Halbjahr 2019

 

Bludenz: Montag, 21. Jänner 2019 von 17.30 – 19.30 Uhr

Bregenz: Dienstag, 22. Jänner 2019 von 09.00 – 11.00 Uhr

Feldkirch: Montag, 18. Februar 2019 von 18.00 – 20.00 Uhr

Hohenems: Dienstag, 19. Februar 2019 von 17.30 -19.30 Uhr

Tschagguns: Montag, 18. März 2019 von 18.00 – 20.00 Uhr

Lustenau: Dienstag, 19. März 2019 von 17.30 – 19.30 Uhr

Götzis: Montag, 29. April 2019 von 18.00 – 20.00 Uhr

Lauterach: Dienstag, 30. April 2019 von 17.30 – 19.30 Uhr

 

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.

 

Starttermine – 2. Halbjahr 2019

 

Bezau: Montag, 9. September 2019 von 9.00 – 11.00 Uhr

Höchst: Dienstag, 10. September 2019 von 18.00 – 20.00 Uhr

Satteins: Freitag, 4. Oktober 2019 von 9.00 – 11.00 Uhr

Bludenz: Montag, 14. Oktober 2019 von 17.30 – 19.30 Uhr

Bregenz: Dienstag, 15. Oktober 2019 von 18.00 – 20.00 Uhr

Götzis: Freitag, 25. Oktober 2019 von 9.00 – 11.00 Uhr

Egg: Donnerstag, 31. Oktober 2019 von 18.00 – 20.00 Uhr

 

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.

 

Anmeldung und Information

 

Gabi Miller, T 05574 / 202 – 1056 , E gesundheitsbildung@aks.or.at

 

Referenzen

 

  • „Die Schulung und das Team waren wirklich ausgezeichnet. Ich bin seit über zehn Jahren Diabetiker und war schon an vielen Stellen, trotzdem konnte ich hier noch Einiges für mich herausfinden.“
  • „Kleine Gruppe und daher sehr persönlich“
  • Alles wurde nett, geduldig und sehr verständlich erklärt und diskutiert“
  • „Kompetente Auskünfte auf spezielle Fragen“
  • „die alltagstauglichen Tipps der Referenten“
  • „leicht verständlich, praxisbezogen, sehr informativ, motivierend“

 

 

„Therapie Aktiv“ der Vorarlberger Gebietskrankenkasse

 

Informationen zum Vorarlberger Disease Management Programm „Therapie Aktiv“ der Vorarlberger Gebietskrankenkasse. Weitere Diabetes Schulungstermine der VGKK finden Sie hier.

 

Aktuell

 

Türkischsprachiger Informationsabend für „Diabetes Typ 2 -Patientinnen und -Patienten

mit Diabetesberaterin Frau DGKP Sibel Kücüktepe

 

Wann: Mittwoch, 15. Mai 2019, von 17.30 -19.30 Uhr

Wo: SeneCura Sozialzentrum Hohenems

 

Anmeldung bei Gabi Miller unter T 055 74 / 202 – 1056, E gesundheitsbildung@aks.or.at

 

 

 

Angebote der aks gesundheit

Gesund bleiben
Prävention

Gesund werden
Rehabilitation

Gesundheitsthemen
Wissen